Startseite » Top-News »

Digitalisierung: Unternehmen profitieren von künstlicher Intelligenz

Digitalisierung
Unternehmen profitieren von künstlicher Intelligenz

3d_rendering_computer_notebook_control_robot_in_factory
Künstliche Intelligenz als Hoffnungsträger: 100 Unternehmen profitieren laut einer Deloitte-Studie aktuell schon von der Zukunftstechnologie. Bild: phonlamaiphoto/Fotolia
Anzeige
Künstliche Intelligenz sehen viele Unternehmen als Chance und erwarten eine substanzielle Transformation. So die Ergebnisse einer Studie von Deloitte.

Künstliche Intelligenz (KI) eröffnet Unternehmen neue Möglichkeiten. Im Rahmen einer Studie des Beratungsdienstleisters Deloitte haben 40 % der befragten 250 Unternehmen aus den Bereichen Technology, Media und Telecom (TMT) angegeben, sie profitierten substanziell von der Zukunftstechnologie. Und das sogar 14 Prozentpunkte über dem Durchschnitt anderer Branchen. Einen eher moderaten Nutzen sieht nur die Hälfte der Befragten und 54 % aus anderen Branchen.

Chatbots für neue Servicequalität und ein ganzheitliches Kundenerlebnis

Viele Unternehmen sehen sich aber mit wachsenden Herausforderungen beim Customer Engagement konfrontiert. Eine zukunftsweisende Lösung kann laut der Studie der Einsatz von Chatbots sein. Als Vorteile zählen hier Natural Language Processing in Echtzeit sowie die Fähigkeit der Systeme, den Sinn der Rede des menschlichen Gegenübers auch bei nicht eindeutig vordefinierten Formulierungen zu erkennen und Sprache korrekt in Text zu verwandeln.

75 % der Unternehmen erwarten umfassende Transformation durch künstliche Intelligenz

57 % der Unternehmen geben zudem an, KI-Tools seien elementar für die eigene Strategie, 46 % benötigen sie dringend für die Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen. Weitere 43 % der Befragten versprechen sich einen Wettbewerbsvorteil, und über drei Viertel erwarten eine substanzielle Transformation des gesamten Unternehmens innerhalb der nächsten drei Jahre.

Für 40 % aus der TMT-Branche sind intelligente Technologien vor allem relevant für die Produktentwicklung, während das in anderen Industriebereichen nur auf 29 % zutrifft.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de