Kurzer Prozess

Zuletzt

Kurzer Prozess

Bild: chandlervid85/Fotolia
Anzeige
In der Kürze liegt die Würze. Besonders scharf geriet die Übergabe des Jahresgutachtens 2016/17 der fünf Wirtschaftsweisen an die Bundesregierung. Nach der 68-Sekunden-Ansprache von Professor Manfred M. Schmidt hielt die verdutzte Kanzlerin das 500-Seiten-Werk in ihren Händen. Nur etwas länger dauert es vom schweizerischen Regionalflughafen St. Gallen/Altenrhein zum Bodensee-Airport im deutschen Friedrichshafen. Für einen Linienflug sind die benötigten 8 Minuten aber fast schon Schallgeschwindigkeit. Für den 20 Kilometer-Ritt übers Schwäbische Meer sind Tomatensaft und Toilettengang zwar gestrichen. Dafür besteht der Flug auch nur aus Start und Landung. Um die doppelt so lange Strecke vom Münchener Hauptbahnhof zum Franz-Josef-Strauß-Flughafen in 10 Minuten per Transrapid zurücklegen zu können, ergriff der damalige bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber dafür Partei. Klipp und klar formulierte er sein Anliegen: „Wenn Sie vom Hauptbahnhof in München … mit zehn Minuten, ohne, dass Sie am Flughafen noch ein-checken müssen, dann starten Sie im Grunde genommen am Flughafen … am … am Hauptbahnhof in München starten Sie Ihren Flug. Zehn Minuten…“ Auch ich bin ein Befürworter kurzer Wege und schneller Entschlüsse. Zumal, wenn ich dabei meine Ernährung umstellen kann. Meine Kekse liegen jetzt rechts vom Computer. dk

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Themenseite Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de