Startseite » Management » Einkauf »

Saubere Luft in der Produktion

Elektrostatische Filtersysteme
Saubere Luft in der Produktion

Anzeige
In vielen Fertigungsbereichen entstehen Verunreinigungen in der Atemluft. Abhilfe schaffen die elektrostatischen Filtersysteme des Herstellers. Die Modelle erfassen Partikel mit einer Größe zwischen 0,01 und 100 µm bei einer Luftleistung von 2000 bis 40 000 m³/h und einer nahezu hundertprozentigen Reinigungswirkung. Die Filtersysteme sorgen somit für saubere Raumluft in stark belasteten Produktionsbereichen und verbessern dort die Arbeitsbedingungen. Ölnebel, Schweißrauch, Aerosole, Weichmacherdämpfe und Schmiederauch werden direkt an der Entstehungsquelle gefiltert. Ein weiterer Vorteil der elektrostatischen Filter sind die geringeren Betriebskosten im Vergleich zu anderen Systemen. Die Filtereinsätze und Kollektoren sind nach der Reinigung wieder einsetzbar. Der Verschmutzungsgrad wird elektronisch überwacht. Der Hersteller fertigt seine Filtersysteme exakt nach den Produktionsvorgaben des Kunden. Ansaug- und Ausblasseite werden auf die räumlichen Bedingungen abgestimmt. Gehäusekorpus und Ansaugkasten sind sicher miteinander verschweißt, so dass die zu reinigende Luft nicht vor dem Filter wieder austreten kann. Ventilatoren sorgen auch bei großen Rohrlängen für eine hohe Ansaugleistung.

Rothstein, Marienheide-Rodt, Tel. (02264) 2538
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 11
Ausgabe
11.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de