Startseite » News »

CSI und Mubea werden strategische Partner

Engineering im Leichtbau
CSI und Mubea werden strategische Partner

SteffenBoll1_csi.jpg
Zusammen wollen CSI und Mubea ihre Kunden „noch besser unterstützen, die Fahrzeuge von morgen leicht und effektiv zu entwickeln“, sagt Steffen Boll, geschäftsführender Gesellschafter von CSI. Bild: CSI
Anzeige

Die beiden unter anderem auf Leichtbau spezialisierten Unternehmen CSI Entwicklungstechnik und Mubea wollen in Zukunft „gemeinsame Wege“ in der Automobilindustrie gehen und haben dazu eine strategische Partnerschaft beschlossen. Im Rahmen einer am 25. Mai 2020 unterzeichneten Vereinbarung erwirbt Mubea eine 49%ige Beteiligung an der CSI-Gruppe, die vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamtes zum Ende Juni vollzogen werden soll. Mubea tritt damit als Partner des Entwicklungsdienstleisters CSI an die Stelle, die bis vor kurzem noch Audi eingenommen hatte. Steffen Boll, geschäftsführender Gesellschafter von CSI, hatte die Abkehr von dieser Allianz im Interview mit dem Industrieanzeiger unter anderem mit der hohen Entwicklungsdynamik seines mittelständischen Unternehmens kommentiert.

Das operative Geschäft bei CSI wird auch zukünftig durch Steffen Boll und seine Geschäftsführungskollegen verantwortet, wie es in einer Mitteilung des Unternehmens heißt. „In der Zukunft wird die Entwicklung gepaart mit dem Know-How der Industrialisierung eine Grundvoraussetzung für die Vergabe von komplexen Projekten sein“, erläutert Boll die neue Weichenstellung. Und Dr. Thomas Muhr, geschäftsführender Gesellschafter der Muhr und Bender KG (Mubea), erklärt dazu: „CSI und Mubea stehen im Besonderen für innovativen Leichtbau. Ich bin überzeugt, dass wir viel voneinander lernen können und damit unseren Kunden helfen, sich im Markt gut zu positionieren.“

Kontakt:

CSI Entwicklungstechnik
Robert-Mayer-Straße 10

74172 Neckarsulm
Tel.: +49 7132 93 26–0
www.csi-online.de

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de