Startseite » Technik » Automatisierung »

Dezentrales Positionieren und Steuern

Automatisierung
Dezentrales Positionieren und Steuern

Die beiden Technologie-Baugruppen 2 Pulse und 1 Step für das dezentrale Peripheriesystem Simatic ET 200S hat die Siemens-Division Industry Automation in der Leistung verbessert und mit zusätzlichen Funktionen versehen. Am zweikanaligen Technologiemodul 2 Pulse zur Ansteuerung von Stellgliedern und Ventilen lässt sich ab sofort der jeweils ausgegebene Strom messen und präzise regeln. Neu beim einkanaligen Schrittmotormodul 1 Step für Positionieraufgaben bei Schrittmotoren ist der Fahrauftrag, um eine vorgegebene Position anzufahren. The Siemens Industry Automation Division has now improved the performance of the two technology modules 2 PULSE and 1 STEP for the Simatic ET 200S distributed I/O system and has also added new functions. On the dual-channel technology module 2 PULSE that controls actuators and valves it is now possible to measure and precisely regulate the current that is output. A new traversing task for approaching a specified position has been integrated in the single-channel stepper motor module 1 STEP for positioning tasks in combination with stepper motors.
Die beiden Technologie-Baugruppen 2 Pulse und 1 Step für das dezentrale Peripheriesystem Simatic ET 200S wurde in der Leistung verbessert und mit zusätzlichen Funktionen versehen. Das zweikanalige Modul 2 Pulse zum Ansteuern von Stellgliedern und Ventilen misst jetzt in den Betriebsarten PWM (Pulsweitenmodulation) und Impulskette auch den jeweils ausgegebenen Strom und sendet den Wert zurück an die CPU. So lassen sich nun auch einfache Proportionalventile direkt anschließen und präzise regeln. Beim einkanaligen Schrittmotormodul 1 Step, das für Positionieraufgaben bei Schrittmotoren eingesetzt wird, ist ein neuer Fahrauftrag hinzugekommen, um eine vorgegebene Position anzufahren. Im Drehzahlbetrieb wird die von der Steuerung vorgegebene Frequenz unter Berücksichtigung der Beschleunigungs-/Verzögerungsrampe an den Ausgang ausgegeben. Diese Betriebsart eignet sich für den Einsatz mit einer übergeordneten Positioniersteuerung.

Siemens, Nürnberg, Tel. (0911) 895-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 17
Ausgabe
17.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de