Startseite » Technik » Automatisierung »

Schwachstellen erkennen und Fehler vermeiden

Analysetool
Schwachstellen erkennen und Fehler vermeiden

Der VISI NC-Optimizer von Mecadat analysiert und optimiert NC-Programme. Mit Hilfe einer Abtragssimulation wird das aktuell vom Fräser zu entfernende Materialvolumen und die daraus resultierende Fräserbelastung errechnet. In kritischen Bereichen bleibt der Vorschub unverändert. Dort, wo wenig Material steht und die Eingriffsverhältnisse günstig sind, setzt das Gerät den Vorschub hoch. Anhand einer Materialabtragssimulation ermittelt es die Belastung, die beim tatsächlichen Fräsen entstehen würde. Der Anwender kann für ein Werkzeug die Belastungsgrenzen vorgeben, deren Überschreitung automatisch erkannt wird. Hierdurch werden die Schwachstellen erkannt, bevor Fehler an der Maschine auftreten.

Mecadat, Langenbach, Tel. (08761) 76200
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de