Startseite » Technik » Automatisierung »

Umfassendes Energiemonitoring bildet Nutzerverhalten ab

Schneider Electric
Umfassendes Energiemonitoring bildet Nutzerverhalten ab

Schneider Electric realisiert gemeinsam mit dem Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) sowie weiteren Projektpartnern auf dem EUREF-Campus in Berlin ein Micro Smart Grid und ein Netz mit 30 Ladepunkten für Elektroautos. Ziel des Micro Smart Grids ist es, die Energiespeicherung im Zusammenspiel mit regenerativer Energie und Elektromobilität zu erproben. Auf dem Campus entsteht mit Haus 7 ein Neubau, in dem Schneider Electric seine Berliner Niederlassungen konsolidiert. Das Unternehmen realisiert und dokumentiert hier den Stand der Technik mit eigenen Lösungen. Haus 7 soll als Großverbraucher mit dem Micro Smart Grid verbunden werden. Ein umfassendes Energiemonitoring bildet dann das gesamte Nutzungsverhalten des Gebäudes ab. Zum Micro Smart Grid gehören nach derzeitigem Stand auf der Erzeugerseite fünf Windgeneratoren mit jeweils 1 kW Leistung, zwei Photovoltaikanlagen auf dem Dach von Haus 7 mit jeweils 20 kW Spitzenleistung und eine Photovoltaikanlage mit einer Spitzenleistung von 7,5 kW, die als Nachführsystem ausgelegt ist. Entsteht bei der Energieerzeugung ein Überschuss, wird dieser auf dem Campus gespeichert.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 14
Ausgabe
14.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de