Startseite » Themen » Hannover Messe »

Zeigen, was möglich ist

IAMD
Zeigen, was möglich ist

Grenzebach_Virtual_Reality.jpg
Bild: Hersteller

Wie sich mit einer Digitalisierungsplattform Prozesse für die Produktion von morgen darstellen und analysieren lassen, stellt Grenzebach (Halle 17, Stand B42) in den Fokus seines Messeauftritts. Die Besucher erfahren, wie der Anbieter greifbare Mehrwerte schafft und wie sich daraus mit kundenspezifischen Apps ein Digitalisierungs-Ökosystem formen lässt. Am Showcase können sich Interessierte ein Give-Away produzieren lassen und so die Abläufe live erleben. Die Fachleute zeigen zudem, was Digitalisierungsansätze im industriellen Arbeitsalltag möglich machen: Das Spektrum reicht von der Konzeption und Konstruktion von Produktionsanlagen mit Virtual Reality-Unterstützung bis zur Simulation von komplexen Prozessketten.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de