Startseite » Themen » Industriebau »

Bringt Lunker zum Vorschein

Bauteilprüfung
Bringt Lunker zum Vorschein

Anzeige
CrackMaster heißt das Prüfsystem für die zerstörungsfreie Bauteilprüfung aus dem hause Medav. Es nutzt die so genannte akustische Resonanzprüfung, um ein objektives Abbild der Beschaffenheit des Prüflings zu gewinnen. Dabei werden die physikalischen Bauteileigenschaften wie Eigenfrequenz und Eigenschwingungsformen untersucht. Im Chamäleon-Verfahren werden auffällige Teile innerhalb einer Teilefolge erkannt. Dazu wertet das System das Schwingungsverhalten der Bauteile aus und vergleicht das aktuelle Stück mit den letzten Referenzen. Wenn es Risse, Lunker oder Härteunterschiede aufweist, wird es aussortiert. Eingesetzt wird das Prüfsystem vor allem bei Unternehmen, statistisch auftretende Abweichungen erkennen wollen.

Medav, Uttenreuth,
Tel. (09131) 5830
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de