Digitalisierung

App zeigt an, wann der LKW vorfährt

Linde_Material_Handling_GmbH,_Fotoproduktioin_bei_der_Firma_Gust._Alberts_GmbH_&_Co_KG_in_Herscheid,_NRW,_Deutschland
Mit der Smartphone-App steuern Flottenverantwortliche Serviceaufträge per Smartphone in das Linde-Service-Netzwerk ein und werden über den aktuellen Auftragsstatus informiert. Bild: LMH
Anzeige
Flexible Automatisierungslösungen, digitale Anwendungen und passgenaue Antriebssysteme – das sind die Schwerpunkte, über die sich die Fachbesucher am Stand von Linde Material Handling (LMH) informieren können.

Mit der App „Linde Service Manager“ von LMH (Halle 10, B21) steuern Flottenverantwortliche Serviceaufträge rund um die Uhr per Smartphone und werden vom Service-Netzwerk bis zum Abschluss fortlaufend über den aktuellen Auftragsstatus informiert. Um individuelle Kundenlösungen zu entwickeln, hat der Hersteller sein Angebot erweitert: Es reicht von flexiblen, automatisierten Lagertechnikgeräten über vollautomatische Anlagen und Softwarelösungen bis hin zu einem umfangreichen Beratungs- und Projekt-Know-how. Wer möchte, kann am Messestand direkt mit der virtuellen Planung seines neuen Lagers beginnen.

Im Bereich Energie steht die Lithium-Ionen-Batterietechnik im Fokus. Nachdem die Palette an Li-Ion-Modellen im Traglastbereich bis 8 t komplett ist, konzentrieren sich die Entwicklungen nun auf digitale Beratungstools, Batterieausführungen und Ladetechnik. Gleichzeitig treibt der Hersteller die Entwicklung der Brennstoffzellentechnologie bei Flurförderzeugen voran.

Digitalisierung macht Stapler und Lagertechnikgeräte sicherer und kommunikativer. Das Assistenzsystem „Zone Intelligence“, das neue Modul des Flottenmanagements Linde Connect, basiert auf der Ultra-Breitband-Technologie und sorgt für mehr Sicherheit, indem es potenziell gefährdete Bereiche durch Tempolimits entschärft.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 16
Ausgabe
16.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de