Startseite » Zuletzt »

Passwort- statt Football Manager

Zuletzt
Passwort- statt Football Manager

Hand_holdings_weak_and_strong_password.
Bild: Vitalii Vodolazskyi/stock.adobe.com
Anzeige

Viele Deutsche können nicht nur bis 3 zählen, sondern auch bis 6. Zumindest fallen jene 2.068.643 Anwender darunter, die glauben, mit der Zahlenfolge 123456 ihre Zugangsdaten vor Cybrekriminellen schützen zu können. Dass Hacker das beliebteste Passwort hierzulande in weniger als einer Sekunde knacken können, lässt sich in manchem Analoghirn einfach nicht abspeichern. Auch das vertraute „Passwort“, laut der Top-200-Liste des Cybersecurity-Spezialisten NordPass immerhin unter 858.534 Nutzern verbreitet, wird zur leichten Beute. Mit der Aussage „das kann man sich halt merken“, verhallen bei diesem Teil des Volkes der Dichter und Denker alle Appelle für starke Passwörter, die neben Zahlen auch Sonderzeichen, Aus- und Fragezeichen sowie Groß- und Kleinbuchstaben enthalten sollten. Gleichwohl ausgeprägt ist der Widerwille, die Kennwörter regelmäßig zu ändern. Selbst die beiden jährlichen Aktionstage, der Ändere-dein-Passwort-Tag am 31. Januar und der Welt-Passwort-Tag am 6. Mai, bringen hartgesottene Ignoranten nicht zur Einsicht. Um die emotionale Verknüpfung seines Passworts mit einem Geburtstag, dem Haustier oder Namen von Familienmitgliedern zu kappen, muss für manchen erst ein tragisches Ereignisse eintreten. Zum Umdenken führen könnte etwa der Frust über den Abstieg des Lieblingsfußballvereins aus der höchsten Spielklasse in die Niederungen der zweiten Bundesliga. Wer bislang schalke04 nutzt – immerhin 70.527 Zeitgenossen – muss damit rechnen, dass sein Passwort innerhalb eines Tages geknackt wird. Nur 17 Minuten dauert es, bis „schalke“ zum Datenschatzöffner wird. Das Böse lauert eben immer und überall. In Datensphären sowieso, bisweilen auch auf dem Fußballplatz. Sicherer Tipp: Statt dem PC-Spiel Football-Manager einfach mal einen Passwort-Manager ins Spiel bringen. (dk)

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 11
Ausgabe
11.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de