Fahrzeugeinrichtung Kompatibel zu Koffern von Fremdherstellern

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de

Fahrzeugeinrichtung

Kompatibel zu Koffern von Fremdherstellern

Bild: Hersteller
Anzeige
Das neue Koffertablar von Bott mit Vollauszug verstaut nicht nur eigene Systeme in der Vario-Fahrzeugeinrichtung, sondern auch Koffer von anderen Herstellern. Der Deckel lässt sich öffnen, wenn der Koffer wie eine Schublade aus dem Regal gezogen wird und auf dem Tablar liegen bleibt. So sind sämtliche Service- und Maschinenkoffer ordentlich und sicher untergebracht. Die Koffersysteme passen auch perfekt in die Betriebseinrichtung Verso+. Dort lassen sich Werkzeug, Maschinen und Material im Betrieb praktisch und übersichtlich unterbringen. Zudem bietet der Hersteller neue Zurrschienen mit integrierten LED-Leuchten an. Bei wenig Energieverbrauch sorgen sie für einen hell ausgeleuchteten Laderaum. Die Ladungssicherung ist mit den meisten Zurrgurten und Fittings kompatibel. Auch die Vario-Fahrzeugeinrichtung selbst wird über Schienen mit dem Airline-Profil an der Fahrzeugwand befestigt.

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige