4.0-Plattformen

Eine intelligente Fertigungsindustrie benötigt digitale Plattformen. Denn mit dem Internet der Dinge gilt es, Logistikprozesse und Verwaltungsdaten mit Produktionsmaschinen zu vernetzen. So wird eine zentrale Echtzeit-Überwachung und Auswertung der künftigen Smart Factory möglich. Unterschiedliche Industrie-4.0-Plattformen setzen hier an. (Bild: zapp2photo/Fotolia)

Maschinendaten

Datenanalyse sagt Zündkerzenausfall hervor

Predictive Maintenance ist eines der großen Versprechen von Industrie 4.0. Mithilfe von Analyse-Software will ein Technikkonzern den Ausfall von Motoren......

Anzeige
Anzeige
Hannover Messe 2018: Digital Enterprise

Durchgängige Digitalisierung mit Mindsphere

Siemens rückt in Hannover sein branchenspezifisches Portfolio an Digitalisierungslösungen in den Mittelpunkt: von neuen Apps für sein......

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 13
Ausgabe
13.2019
LESEN
ABO

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de