Kunststoffverarbeitung

industrieanzeiger.de
Buchtipp: Kunststofftechnik

Kunststoffverarbeitung

Kunststoffe haben in der Ausbildung von Ingenieuren und Technikern einen festen Platz gefunden, weil sich bestimmte Anwendungen besser mit synthetischen Werkstoffen abdecken lassen. Kunststoffe verändern sich aber durch Verarbeitungsbedingungen und Formgebungsprozesse. Das Buch zeigt diese …

industrieanzeiger.de
Kunststoffverarbeitung

Industrie-4.0-Anschluss für Temperiergeräte

Der europäische Branchenverband Euromap hat die Schnittstelle Euromap 82.1 für Temperiergeräte freigegeben – ein Jahr, nachdem der erste Entwurf veröffentlicht worden ist. Sie folgt dem im Mai letzten Jahres veröffentlichten, ebenfalls OPC-UA-basierten Standard Euromap 77, …

industrieanzeiger.de
Roboter zur Kunststoffverarbeitung

Sepro im fünften Rekordjahr

Zum fünften Mal in Folge hat die Sepro Group, weltweit agierender französischer Hersteller von Robotern für die Kunststoffverarbeitung, neue Umsatzrekorde aufgestellt. 2017 stattete Sepro nach eigenen Angaben mehr als 3200 Spritzgießmaschinen mit Robotern aus, was …

Anzeige
industrieanzeiger.de
Kunststoffverarbeitung

Leasing für Spritzgussmaschinen

Die Hersteller KraussMaffei und Netstal bieten ab sofort Komplettpakete für das Mieten von Spritzgussmaschinen an. Technisch immer auf dem neuesten Stand sein, ohne Belastung in der Bilanz: Mit diesem Argument platziert die Krauss-Maffei-Gruppe ein für Spritzgießanlagen …

industrieanzeiger.de
Fakuma 2017: Kunststoffverarbeitung

Tiefziehen statt Spritzgießen

KVH Hartung präsentiert auf der Fakuma im Negativ-Verfahren produzierte Kunststoff-Vakuumtiefziehteile, die „geschlossen nicht vom Spritzgussteil zu unterscheiden“ seien (Halle B5, Stand 5407) – eine preisgünstige Alternative zum Spritzgießen. Denn gerade bei Stückzahlen von 1 bis 1000 …

industrieanzeiger.de
Fakuma 2017

Aachener Forschungsinstitute zeigen Neuheiten im Spritzguss

Neueste Entwicklungen zum Spritzgießen optischer Komponenten zeigt das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) an der RWTH Aachen zusammen mit den Fraunhofer-Instituten IPT und ILT. Die drei treten unter dem Motto „Kunststoffoptik aus Aachen“ auf dem Gemeinschaftsstand …

Anzeige
industrieanzeiger.de
Kunststoffverarbeitung

1zu1 Prototypen übernimmt insolvente W&W Plastic

1zu1 Prototypen hat am 1. September das Geschäft der W&W Plastic GmbH übernommen, die zuvor Konkurs angemeldet hatte. Die Produktion wird am bestehenden Standort der W&W Plastic GmbH in Dornbirn fortgesetzt. Die zwölf Mitarbeiter können …

industrieanzeiger.de
Kunststoffverarbeitung

Spritzguss mit Composite-Qualität

Der Aufwand ist gar nicht so hoch, um Hightech-Kunststoffteile zu produzieren. Der Spritzgießer legt dazu maßgeschneiderte Faserverstärkungen von A+Composites ins Werkzeug ein. ❧ Olaf Stauß In puncto Leichtigkeit und Steifigkeit sind Composites kaum zu übertreffen. Beim …

industrieanzeiger.de

Je heißer, desto besser die Oberfläche

Kunststoffverarbeitung | Heizspezialist RocTool erschließt auf neuartige Weise höchste Teilequalität: In einer Art Vorleistung qualifiziert er Materialien für seine Hochtemperaturtechnik, um ein Optimum an Qualität zu erzielen. „High Definition Plastics“ nennt sich der Ansatz, mit dem …

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 13
Ausgabe
13.2019
LESEN
ABO

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de